Bürgerreise ist abgesagt

Deggendorf. Mit der Aida Bella hätte es im September von Kiel nach Oslo und Kopenhagen gehen sollen. Nachdem die Bürgerreise wegen der Corona-Pandemie bereits von 2020 auf heuer verschoben worden war, wird sie jetzt – schweren Herzens – ersatzlos abgesagt. Das haben die Organisatoren Günther Löffelmann und Andreas Höhn vom Stadtmarketing-Verein gestern bekannt gegeben. Die 120 Teilnehmer, die die Reise gebucht haben, bekommen ihre geleistete Anzahlung innerhalb der nächsten 14 Tage zurück. Ein entsprechendes Schreiben, in dem die weitere Vorgehensweise erklärt wird, schicken die ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.