Das Volksfest wird "vertagt"

Unwägbarkeiten zu groß – SV Schöllnach plant stattdessen Biergarten im Stadion und ein Familienfest

Schöllnach. Die Situation ist einfach zu unsicher: Auch 2021 wird es kein Volksfest in Schöllnach geben. Das teilt SV-Vorsitzender Markus Geier mit. Als Ersatz soll es stattdessen im Sommer eine Alternativ-Veranstaltung geben, im Oktober ist ein Familienfest an der Bachstraße geplant. Im Aldersbacher Bierstüberl traf sich eine fünfköpfige Delegation des SV Schöllnach um die beiden Vorsitzenden Markus Geier und Siegfried Geier, begleitet von Bürgermeister Alois Oswald, mit Vertretern der Brauerei Aldersbach. Ergebnis der Besprechung war, dass das Volksfest auch 2021 nicht stattfinden wird. "Die...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.