"Gesunder Boden wird zur Frage des Überlebens"

Donaugebet mit Pfarrer Josef Göppinger

Niederalteich. Der Leitgedanke "Die Erde er-schöpft, die Böden im Burnout – sende aus deinen Geist und das Antlitz der Erde wird neu!" führte durch das Donaugebet. Das traditionelle ökumenische Schöpfungsgebet am Niederalteicher Donauufer wurde von einer Gruppe aus der Pfarrgemeinde Regen unter Leitung von Pfarrer Josef Göppinger, früher Schöllnach, gestaltet und musikalisch umrahmt. Beeindruckt zeigten sich die mehr als siebzig Gläubigen, denn das Thema machte betroffen. Über das verborgene Universum unter unseren Füßen, den Boden, referierte Göppinger in seiner Ansprache. Denn er umgi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.