Lichtspiel unter freiem Himmel

Das Autokino lockte bis Sonntag Filmbegeisterte auf die Ackerloh

Deggendorf. Nach der erfolgreichen Erstauflage im vergangenen Jahr hat die Stadt heuer wieder Autokino auf dem Festplatz geboten. Von Donnerstag bis einschließlich Sonntagabend kamen Freunde des Freiluftkinos auf ihre Kosten. Autokinobetreiber Nicolas Nagel ließ kein Genre aus – von Actionstreifen, Sience-Fiction-Komödie, bis hin zu Horrorklassikern war alles dabei. Die DZ hat das Organisationsteam an einem Abend bei seiner Arbeit begleitet. Es ist weit vor 20 Uhr. Vor dem Check-in hat sich bereits eine Wagenkolonne gebildet, die sich bis in die Eginger Straße zurückstaut. Ganze vorne m...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.