Jeder Dritte im Landkreis geimpft

Tempo in den Praxen zieht deutlich an

Deggendorf. Das Impftempo in den Arztpraxen hat diese Woche deutlich zugelegt. Wie aus der täglichen Übersicht des Landratsamts hervorgeht, gab es am Donnerstag 934 Erst- und 31 Zweitimpfungen bei den niedergelassenen Ärzten. Im Impfzentrum liegt der Schwerpunkt mittlerweile auf den Zweitimpfungen. Davon gab es am Donnerstag 261, außerdem vermeldet das Landratsamt 148 Erstimpfungen auf der Ackerloh. Insgesamt sind nun 40098 Landkreisbürger mindestens einmal geimpft, das ist ziemlich genau ein Drittel. Vollständig geimpft sind 9457, das sind knapp acht Prozent. Die Sieben-Tages-Inzidenz ist am ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.