Die ewige Liebe des weit gereisten Arztes

Dr. Eligius Peter aus Weibing praktizierte sogar in Kamerun – Wieder daheim, suchte er nach der Liebe seines Lebens

Bernried. Kurioses, Lustiges, Trauriges, Anrührendes, Vergessenes – in einer losen Serie blickt DZ-Mitarbeiterin Anneliese Peschl auf alte Zeiten zurück und zeigt auf, wie es damals war. Heute geht es um eine Liebesgeschichte. "Ich erzähle die schönste Liebesgeschichte, die mir je untergekommen ist", so S. Michael Westerholz in seinem Bildband "Bernried". Es handelt sich dabei um die Geschichte des Dr. Eligius Peter (1867 bis 1950) aus Weibing. Dort wurde er geboren, hat das Mettener Benediktiner-Gymnasium besucht und 1885 mit Mitschülern an der Isar, nahe Plattling, erste Sprengversuch...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.