IN SERIE: Sicherer Radfahren

Seitenabstand: Mindestens 1,5 Meter Gerade jetzt, in Corona-Zeiten, ist Abstandhalten an der Tagesordnung. Nichts mit Corona, wohl aber mit Sicherheit hat der Mindestabstand zu tun, den nun nach der Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) Kraftfahrzeuge zu Fahrrädern, Fußgängern und Elektrokleinstfahrzeugen (Elektro-Tretroller, E-Boards etc.) halten müssen: 1,5 Meter sind es innerorts, zwei Meter außerorts. Bisher galt lediglich ein "ausreichender Seitenabstand". Roman Fischer, Sachbearbeiter Verkehr der Polizeiinspektion Deggendorf, gibt zwar zu, dass dieser Abstand für Autofahrer oft schwe...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.