Platztausch nach der Wahl

Andreas Moser und Hans-Jürgen Fischer an der Spitze des Abwasser-Zweckverbands

Metten/Offenberg. Es war nicht anders zu erwarten: Der neue Vorsitzende des Zweckverbands zur Abwasserbeseitigung Metten-Offenberg heißt Andreas Moser. In der konstituierenden Sitzung wurde der Mettener FWG-Bürgermeister mit neun Stimmen gewählt. Ein ebensolches Ergebnis aller neun Verbandsräte erzielte Offenbergs Rathauschef Hans-Jürgen Fischer, CSU. Beide hatten sich gegenseitig vorgeschlagen, nach der Wahl tauschten sie die Plätze. Fischer hatte als schon bisheriger stellvertretender Verbandsvorsitzender eingeladen. Corona-bedingt fand die Versammlung im größeren Offenberger Sitzungssaal st...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.