Mit der ganzen Welt verbunden

Das Leben der Sportboot-Fahrer auf der Donau

Deggendorf. Marianne und Harald Knoth aus Germering bei München verbringen im Sommer fast jedes Wochenende und manche ganze Woche auf ihrem 26 Fuß langen Bayliner "Arielle". Sie gehen damit auf Tour nach Straubing, Wien oder Schlögen oder bleiben einfach im Donau-Yacht-Club im Winterhafen. Die Gastlieger – viele davon sind Stammgäste – kommen mit ihren Booten aus Bayern, Österreich, Norwegen, Schweden oder mit dem Segelschiff aus Kanada oder Florida. "Dank Rhein-Main-Donau-Kanal sind wir mit der ganzen Welt verbunden", stellt Harald Knoth fest. Dass solche Gäste oft bei den Verei...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.