Ein Minister als Schirmherr

Trachtler feiern "50-Jähriges"

Schöllnach. Seit 50 Jahren gibt es in Schöllnach den Heimat- und Volkstrachtenverein d’Eichenreuther. Weil ein Schirmherr als Repräsentant des Festes der Veranstaltung einen würdevollen Eindruck verleiht, hat sich die Vorstandschaft zu einem Schirmherrnbitten entschlossen. Und wem sollte diese Ehre zuteil werden? Die Wahl fiel auf das Vereinsmitglied Bernd Sibler aus Plattling, Staatsminister für Wissenschaft und Kunst. Also packten die gleichberechtigten Vorsitzenden Anton Kribitzneck, Anneliese Altmann und Robert Kemeter eine Brotzeit und etwas "Flüssiges" zusammen und fuhren nach Deg...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.