"Gesellenbrief" der Feuerwehrausbildung

25 neue Truppführer nach umfangreicher Prüfung im Dienst

Lalling. Nach erfolgreichem Truppmann-Lehrgang und zweijähriger Ausbildung in der jeweiligen Heimatfeuerwehr sind nun 25 Feuerwehrdienstleistende zur Prüfung zum Truppführer, dem "Gesellenbrief" in der Feuerwehrausbildung in Lalling angetreten. Als Leiter fungierte Kreisbrandmeister Michael Ertl, zuständig für die modulare Truppausbildung, bei der die Aktiven schrittweise je nach Fahrzeug- und Geräteausstattung der eigenen Feuerwehr die Ausbildung zum Truppführer durchlaufen. Angetreten waren Aktive aus den Wehren Hunding, Alberting, Fischerdorf, Taiding, Lalling und Engolling. Die Kreisbrandm...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.