Einst eine der schönsten Auslagen

Vor 30 Jahren schloss Ludwig Braun sein Edeka-Geschäft – Heute Heimat der "Deggendorfer Tafel"

Deggendorf. Die älteren Deggendorfer und vor allem die Schachinger können sich noch gut daran erinnern: Das wohlsortierte Edeka-Geschäft "L.Braun" in der Bahnhofstraße 70 mit den liebevoll und aufwendig dekorierten Schaufenstern. Darin war immer etwas Neues zu entdecken. Immer im blütenweißen Kittel, immer an der Kasse, immer im Einsatz für sein Geschäft und immer charmant zu den Damen war Inhaber Ludwig Braun. Der 2016 im Alter von fast 98 Jahren verstorbene Kaufmann ist vielen noch gut im Gedächtnis. Genau 30 Jahre ist es her, dass Braun, damals bereits 71 Jahre alt, die Tür zu seinem Edeka-...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.