Kleinwagen rammt Kunstwerk an der A92

Deggendorf.Ein etwas kurioser Verkehrsunfall hat sich am Mittwochvormittag auf der A 92 ereignet. Eine Frau aus München wollte an der Anschlussstelle Deggendorf-Mitte ausfahren, war aber offenbar zu schnell dran. Ihr Kleinwagen kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen das Granit-Kunstwerk "Tor zum Bayerischen Wald". Die drei Insassen wurden teils schwer verletzt. Zwei Personen wurden mit dem Rettungshubschrauber in Kliniken nach Passau und Straubing, die dritte mit dem Krankenwagen ins Klinikum Deggendorf gebracht. Zeitweise musste die Zufahrt zum B11-Tunnel wegen der Hubschrauberlandungen ge...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.