Viel Gutes zu berichten beim DSC

Der Verein hat Gewinn gemacht – Zuschauerzahlen sind stark gestiegen – DEL2-Mannschaft spielt jetzt in einer GmbH

Deggendorf. Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter dem Deggendorfer Schlittschuhclub. Das zeigte sich auch in der Jahreshauptversammlung beim Krahwirt, die der Verein am Mittwoch abgehalten hat. Über 100 stimmberechtigte Mitglieder waren anwesend, um den Ausführungen von Vorstand Artur Frank sowie den Spartenleitern Hannelore Schmidt (Eiskunstlauf) und Thomas Daubner (Nachwuchs) zu folgen. Nicht nur sportlich lief es für den Verein blendend: Der Aufstieg der ersten Mannschaft in die DEL2 hat auch zum finanziellen Erfolg beigetragen. Bei Einnahmen von knapp einer Million Euro und Ausgaben von knap...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.