Landratsamt: Prognose für 2020 "weit überholt"

In den vergangenen zehn Jahren haben die Städte und Gemeinden im Landkreis vor allem massiv Krippenplätze aufgebaut. Laut Landratsamt gab es zu Beginn des Jahres 2008 im Landkreis 14 Krippenplätze, 3376 Kindergartenplätze (für Kinder von drei Jahren bis zum Schuleintritt) und 166 Hortplätze zur Betreuung von Schulkindern. Aktuell sind es 597 Krippenplätze für Kinder unter drei Jahren, 3509 Kindergarten- und 166 Hortplätze. 2010 wurde laut Landratsamt für 2020 ein Bedarf von 810 Krippenplätzen und 2812 Plätzen für Kindergartenkinder vorausgesagt. Bei den Krippenplätzen scheinen die Prognosen "d...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.