Übernachtungstourismus in der Stadt im Aufwind

Plus bei Ankünften und Übernachtungen – Rekordzahlen vom Gartenschau-Jahr übertroffen

Deggendorf. Die Stadt Deggendorf verzeichnete 2017 die besten Übernachtungszahlen seit Jahren. Die Gästeankünfte steigerten sich um 7,5, die Übernachtungen um sieben Prozent. In Zahlen heißt das, dass die Gästeanreisen im Jahr 2017 um 6034 Anreisen auf insgesamt 86784 kletterten. Doch nicht nur mehr Gäste kamen nach Deggendorf, sie blieben auch länger: 134032 Gästeübernachtungen registrierte das Tourismusamt in 2017. Das waren 8826 mehr als im Jahr davor. In beiden Bereichen sind demnach die besten Ergebnisse seit Langem erreicht worden. Gradmesser war hier 2014, das Jahr der Landesgartenschau...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.