Deggendorf am 23.06.2018

Temposchwellen nur für Härtefälle DeggendorfTemposchwellen nur für Härtefälle Deggendorf. Zwei Kreisverkehre, Tempo-Schwellen für die 30er Zonen in Deggendorf und eine etwas konfuse Ampelschaltung an der Stadthallenkreuzung haben am Donnerstag den Verkehrsausschuss beschäftigt. In allen Angelegenheiten kam man überein, mit Augenmaß zur Verbesserung der aktuellen Situation beizutragen. 15 Tempo-30-Zonen gibt es in Deggendorf...
Hochwasserschutz auf der Zielgeraden DeggendorfHochwasserschutz auf der Zielgeraden Fischerdorf. Staatsminister Dr. Marcel Huber hat das Schöpfwerk Saubach gestern im Beisein vieler Ehrengäste eingeweiht. Er sprach von seinem mulmigen Gefühl, nach fünf Jahren und drei Wochen wieder am Ort des Jahrhunderthochwassers zu sein. "Das sind Bilder, die man nicht vergisst", sagte er und erinnerte an den Dreck und den Gestank überall...
Neun Kandidaten und strenge Regeln DeggendorfNeun Kandidaten und strenge Regeln Deggendorf. Eine Podiumsdiskussion mit den acht Deggendorfer Direktkandidaten und dem niederbayerischen Spitzenkandidaten der Linken für die Landtagswahl im Oktober hat das "1. Bürgerforum für lebendige Demokratie und Toleranz" am Donnerstagabend im Festsaal des Bezirksklinikums veranstaltet. Die gut 100 Zuhörer haben in der über drei Stunden...
DeggendorfKOMMENTAR Bühne für ProvokationenDass "gut gemeint" nicht unbedingt dasselbe ist wie "gut" , konnte das Publikum bei der Kandidaten-Befragung des Bürgerforums erleben. Letztlich war jeder der neun Kandidaten auf dem Podium völlig frei, wie er die absolut gerecht verteilte Redezeit von jeweils genau 20 Minuten nutzen wollte...
Viele Ideen für Lallings Zukunft DeggendorfViele Ideen für Lallings Zukunft Lalling. Lalling soll lebendiger werden, aber seine Individualität behalten. Auf diesen Nenner lässt sich das Ergebnis aus den Arbeitskreisen des ISEK (Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept) bringen. Die Belebung und Sanierung des Dollmaier-Anwesens liegt dabei allen Bürgern am Herzen – quasi als Herzstück und Impulsprojekt der...
Neuer Hybrid-OP-Saal feierlich eingeweiht DeggendorfNeuer Hybrid-OP-Saal feierlich eingeweiht Deggendorf. Jetzt hat er auch den kirchlichen Segen: Der neue Hybrid-Operationssaal am Deggendorfer Donau-Isar-Klinikum wurde gestern in einer Feierstunde seiner Bestimmung übergeben – und durfte zu diesem Anlass auch letztmals mit Straßenkleidung betreten werden. Schon unmittelbar nach den Feierlichkeiten rückte der Putztrupp an...
DeggendorfVeränderungssperre für den Ortskern erlassen Schöllnach. Der Marktplatz soll saniert werden, ein Ohepark den Markt verschönern und auch sonst haben die Schöllnacher Bürger viele Ideen dazu, wie sich der Ort in den nächsten Jahren entwickeln soll. Seit gut einem Jahr treffen sich einige Schöllnacher in Lenkungsgruppen mit Planern vom Planungsbüro Donath/Garnhartner...
Deggendorf DeggendorfDeggendorf Geburtstagstorte für StraßenbauarbeiterZu ihrem Geburtstag hat Emmi Wiesmann aus Hengersberg einen Kuchen gebacken und Gäste eingeladen. Weil am Jubeltag aber die Schwanenkirchener Straße wegen der Umbauarbeiten ganztägig gesperrt und so auch die Zufahrt zum Grundstück nicht möglich war, wurden die Geburtstagsgäste ausgeladen...
Weil Zukunft auch Herkunft braucht DeggendorfWeil Zukunft auch Herkunft braucht Metten. Vor 200 Jahren gab es in Bayern die erste Verfassung. Genau 100 Jahre später wurde aus Bayern ein Freistaat. Grund für die Regierung und den Bezirk von Niederbayern zurückzublicken. Aber auch Grund, gemeinsam nach vorne zu sehen. Deshalb veranstalten Regierungspräsident Rainer Haselbeck und Bezirkstagspräsident Dr...
Niederbayern hat zwei neue Botschafter DeggendorfNiederbayern hat zwei neue Botschafter Metten. Sie tragen Niederbayern in die Welt hinaus: Jedes Jahr ernennt der Verein Niederbayern Forum neue Botschafter, die den Regierungsbezirk würdevoll vertreten und kräftig die Werbetrommel für ihre Heimat rühren. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Niederbayern Forums am Donnerstag in Metten hat Vereinsvorsitzender und Bezirkstagspräsident...
DeggendorfLANDNACHRICHTEN Nachbarschaftsstreit aufKosten der SträucherAußernzell. Offensichtlich wegen eines Nachbarschaftsstreit sind jetzt Gartensträucher eines Anwesens im Gmeindebereich hin. Die Deggendorfer Polizei berichtet von einer Anzeige, wonach ein Mann ein für Pflanzen offenbar schädliches Pulver – Näheres ist nicht bekannt – über den Gartenzaun...
Schüler verfilmen Demokratie-Geschichte DeggendorfSchüler verfilmen Demokratie-Geschichte Deggendorf. Am 4. Februar 2019 wird der Bayerische Landtag den 200. Jahrestag seiner feierlichen Eröffnung durch König Max I. Joseph begehen. Mit der Verfassung des Jahres 1818, der seinerzeit modernsten im ganzen deutschen Raum, war die Einführung eines proto-demokratischen Gremiums gelungen, welches als der direkte Vorläufer des heutigen Landtags...
Eine Rettungswache für Großmeicking DeggendorfEine Rettungswache für Großmeicking Außernzell. Die Einrichtung einer Rettungswache im Ortsteil Großmeicking nimmt konkrete Züge an. Nach einer Information durch den Bürgermeister hat der Gemeinderat das Vorhaben in der jüngsten Sitzung begrüßt. Bereits vor einem knappen Jahr erfuhr Bürgermeister Michael Klampfl, dass der Rettungszweckverband Straubing mit der Installation einer...
Zwischen Power und Poesie DeggendorfZwischen Power und Poesie Deggendorf. Gluthitze und schmeichelnde Wärme – das furiose Gitarrenspiel von Manuel Randi und die verträumten, oftmals meditativen Klänge, die Heidi Pixner ihrer Harfe entlockte, verstärkten noch die entsprechenden Assoziationen zum kalendarischen Sommerfang. Mit ihrem über zweistündigen Konzert entfachten die beiden Südtiroler am...
Starkes Signal der CSU-Vertreter DeggendorfStarkes Signal der CSU-Vertreter Bernried. "Ich bin wirklich richtig stolz auf meine CSU." So hat Kreisvorsitzender Bernd Sibler die Kreisvertreterversammlung im Landhotel Winterl in Bernried eröffnet. Dass trotz des sommerlichen Wetters, bei dem man vielleicht lieber zuhause auf der Terrasse sitzen und sich die Spiele der Fußball-WM anschauen möchte...
Naturwissenschaftliche Indizien stützen archäologischen Funde DeggendorfNaturwissenschaftliche Indizien stützen archäologischen Funde Niederalteich. Zum ersten Mal in der Geschichte der ARGE, der Archäologischen Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen/Oberösterreich haben sich die Tagungsteilnehmer mit einem reinen Mittelgebirgs-Thema befasst. Das stellte Dr. Karl Schmotz, 1990 einer der drei Pioniere der ARGE, zufrieden fest. Ziel des 28...
Berufsschüler: "Wir feiern Bayern" DeggendorfBerufsschüler: "Wir feiern Bayern" Deggendorf. Anlässlich der beiden großen Jubiläen 2018, 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat, sowie der im Oktober bevorstehenden Landtagswahl organisierte OStR Jürgen Fellberg, Fachkoordinator für Sozialkunde, einen "Bayern-Tag" für die fünf Abschlussklassen der Kaufmännischen Berufsschule Deggendorf...
Konrad Schludi und seine Weiberschar DeggendorfKonrad Schludi und seine Weiberschar Man macht sich seinen Garten bunt, mit Immergrün und Blütenpracht in allen möglichen Schattierungen. Aber so manchem Zeitgenossen ist das nicht genug. Da gibt es in Metten auch welche, die mit eigenen Kreationen dem Garten eine persönliche Note besonderer Art verleihen wollen. Einem davon haben es die Frauen angetan...
Oldtimer besuchen Oldtimer DeggendorfOldtimer besuchen Oldtimer Lalling. Der Motorsportclub Straubing organisiert jährlich mit seiner Oldtimerabteilung unter der Leitung von Heinrich Welter die "Bruder Straubinger Rallye Classic", dieses Jahr bereits zum 23. Mal. Unter dem Vorsitzenden Jürgen Bayer wurde von der Abteilung "Historische Fahrzeuge" wieder eine interessante Rundfahrt mit Zwischenprüfungen...
IN SERIE: Sommerrezepte DeggendorfIN SERIE: Sommerrezepte Glaslfleisch im BratensudEin bisschen aufwendiger in der Zubereitung, dafür dann ein umso genussvolleres Sommergericht ist das "Glaslfleisch", wie es Wolfgang Dilly, Pächter des Clubhauses des Deggendorfer Golfclubs und Mitglied in der Kochgilde Pledelinga, zubereitet. Der Koch reibt dafür einen Schweinehals ohne Knochen (etwa 800g) mit Salz...
Neues kleines Wohngebiet Leithen-Süd DeggendorfNeues kleines Wohngebiet Leithen-Süd Bernried. Im Zwickel der Kreisstraße Richtung Weibing und der Gemeindeverbindungsstraße Leithen in Richtung Medernberg soll ein neues kleines Wohngebiet nach dem vereinfachten Paragraphen 13 b entstehen. Die Fläche befindet sich im Eigentum der Gemeinde Bernried. Bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats präsentierte Bürgermeister Stefan Achatz...
DeggendorfDorferneuerung soll Rindberg aufwerten Bernried. Mit einem einstimmigen Votum hat sich der Gemeinderat Bernried in seiner Sitzung am Mittwoch hinter den Tagesordnungspunkt Ortsentwicklung für den Gemeindeteil Rindberg gestellt. Die Verwaltung wurde beauftragt, einen Antrag auf Dorferneuerung beim Amt für Ländliche Entwicklung in Landau einzureichen...
Fester Bund der Liebe DeggendorfFester Bund der Liebe Schöllnach. Ihre Liebe und den vor vielen Jahren geschlossenen Bund fürs Leben haben sechs Paare im Rahmen eines Gottesdienstes in der Pfarrkirche gefeiert. Die Jubelpaare teilen ihr Leben seit 65, 50, 40, 25 Jahren miteinander. Pfarrer Dominik Flür zelebrierte mit Frater Stephan Stadler die Sonntagsmesse...
DeggendorfVortrag an der TH zur Zukunft der Pflege Deggendorf. Die Pflege ist eine unserer großen gesellschaftlichen Zukunftsaufgaben. Mit der aktuellen Situation der Pflege in Deutschland sowie den wichtigsten Herausforderungen beschäftigt sich am Montag, 25. Juni, um 19 Uhr ein Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Hermann Brandenburg, der an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) den...
Rauschende Beachparty DeggendorfRauschende Beachparty Bitte nicht erschrecken vor den beiden violetten Gestalten auf unserem Foto; es handelt sich mit Sicherheit um keine Marsmenschen. Der linke Herr ist Bürgermeister Christian Mayer und daneben Sohnemann Simon, die bei der Beachparty im Freibad mitfeierten. Der ältere der beiden fühlte sich an seine Jugendzeit erinnert...
Bad Griesbacher Stadtkapelle spielt auf DeggendorfBad Griesbacher Stadtkapelle spielt auf Deggendorf. Das dritte Standkonzert der Veranstaltungsreihe "TradiVari" findet heute, Samstag zwischen 11 und 12 Uhr am Oberen Stadtplatz statt. In rot-schwarzer Tracht gaben die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Straubing vergangenen Samstag eine Stunde niveauvolle Blasmusik zum Besten. Bei herrlichem Wetter spielte die Stadtkapelle...
DeggendorfBeratung für Frauen zum Thema Beruf Deggendorf. Am Donnerstag, 28. Juni, können sich Frauen rund um das Thema Berufstätigkeit beraten lassen. Der Verein "Perspektiven für Frauen – Bildung und Beruf" bietet in Kooperation mit dem Landratsamt in der Zeit von 9 bis 16 Uhr Beratungstermine zu allen Fragen der beruflichen Entwicklung an...
DeggendorfGebäude für Kataster einmessen Deggenau. Das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung führt in den nächsten Wochen in der Gemarkung Deggenau zur Aktualisierung des Liegenschaftskatasters eine turnusmäßige Gebäudemessaktion durch. Erfasst werden dabei alle Neubauten, Veränderungen am Umfang des Grundrisses bestehender Gebäude und Abbrüche...
DeggendorfHistorischer Triebwagen Deggendorf/Viechtach. Seit September 2016 ist die Bahnstrecke zwischen Viechtach und Gotteszell aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und wird von den Zügen der Waldbahn regelmäßig im Takt befahren. Morgen, Sonntag, gibt es aber wieder die Möglichkeit mit der Wanderbahn im Oldtimer aus dem Jahre 1952 über die Schienen zu schaukeln...
DeggendorfRegierung gewährt 119000 Euro Metten. Zum Kauf eines neuen Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20 für die Freiwillige Feuerwehr Metten hat die Regierung von Niederbayern dem Markt Metten 119000 Euro als Zuschuss bewilligt. Die Mittel stammen aus der Feuerschutzsteuer, für die der Landtag im Bayerischen Feuerwehrgesetz eine zweckgebundene Verwendung im Feuerschutz festgelegt hat...
DeggendorfMitbewohner mit Rasierklinge verletzt Deggendorf. Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen Asylbewerber, der einen Mitbewohner mit einer Rasierklinge angegriffen hat. Laut Polizeibericht kam es am Donnerstag gegen 20 Uhr im Transitzentrum zu einer sehr gefährlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern. Ein 18-jähriger Mann aus Sierra Leone fing ohne...
DeggendorfMitschüler mit Messer bedroht Deggendorf. Weil er Mitschüler mit einem Messer bedroht hat, ist ein 21 Jahre alter Berufsschüler am Donnerstag vorläufig festgenommen und dann in ein Klinikum eingewiesen worden. Wie die Polizei gestern berichtete, war der 21-jährige am Donnerstag gegen 9 Uhr in seiner Klasse an der Berufsschule erschienen...
DeggendorfLore-Bronner-Preis Jährlich verleiht der Bezirk Oberbayern den Lore-Bronner-Preis – Förderpreis für Darstellende Kunst an außergewöhnlich begabte Jungschauspieler mit Hauptwohnsitz in Oberbayern. Die nach der 2002 verstorbenen Münchner Bühnenleiterin und Schauspielerin Lore Bronner benannte Auszeichnung wird seit 1996 vergeben...
DeggendorfGedenkstunde am Gefallenenhain Deggendorf. Zu Ehren der gefallenen und vermissten Soldaten sowie zivilen Opfern aus den beiden Weltkriegen findet heute, Samstag, am Geiersberg eine Gedenkstunde statt. Die Teilnehmer versammeln sich dazu um 16.45 Uhr vor der Geiersbergkirche, um gemeinsam den Weg zum Gefallenenhain zu gehen. Um 17 Uhr eröffnet die Stadtkapelle die Gedenkstunde...
ÜBRIGENS DeggendorfÜBRIGENS Böhmische Dörferohne DeggendorfStraubing, Plattling, Osterhofen... halt, da fehlt doch was. Die Karte auf der Umschlagsseite eines Böhmerwald-Wanderführers ignoriert doch glatt Deggendorf. Und das obwohl die Große Kreisstadt Deggendorf ihre Ursprünge der guten Wegeverbindung auch ins Böhmische verdankt...
DeggendorfGartler radeln nach Osterhofen Hengersberg. Der Obst-und Gartenbauverein Hengersberg lädt morgen, Sonntag, seine Mitglieder und alle Radbegeisterten zu seinem Fahrradausflug nach Osterhofen ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Ohewehr. Nach der Ankunft wird die Gartenanlage der Gärtnerei Ammer besichtigt. Danach finden sich die Teilnehmer zur Stärkung in den Arco-Stuben ein...
DeggendorfMorgen Bergmesse am "Nest" Greising. Die Sektion Deggendorf des Bayerischen Wald-Vereins veranstaltet morgen, Sonntag, um 11 Uhr die alljährliche Bergmesse bei der Vereinshütte "Nest" in Greising. Pater Quirin Erlacher aus dem Kloster Niederalteich hält die Messe, die musikalisch von den Hellinger Sängern und der Dobler Burgmusik umrahmt wird...
DeggendorfThomas Winderl in der Blauen Stunde Deggendorf. Die Einrichtung der Blauen Stunden hat vor einigen Jahren Thomas Winderl, Pfarrer in Furth und Schatzhofen, als Kaplan in St. Martin mitbegründet. Morgen, Sonntag, leitet er um 21 Uhr die Blaue Stunde in der Schachinger Kirche. Dem gern gesehenen Gast steht der evangelische Kantor Carsten Hohl als Organist zu Seite. − dz
DeggendorfEinbrecher zerstört Küchentisch Haslach. Fatalerweise hat eine Frau am Dienstagnachmittag eine Tür zu ihrem Anwesen Haus offenstehen lassen, als sie für etwa zwei Stunden zum Einkaufen ging. Dies nutzte ein Unbekannter, betrat das Haus und zerstörte in der Küche einen Tisch. Die Polizei bittet um Hinweise unter 0991/38960. − dz
DeggendorfGerichte für Kleinkinder Deggendorf. Die Zubereitung von Gerichten für den Familientisch mit Kleinkindern ist Thema am am Mittwoch, 27. Juni , von 9.30 bis 11.30 Uhr am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf, Graflinger Str. 81. Anmeldung online unter www.aelf-dg.bayern.de/ernaehrung/familie/index.php. − dz
LESERFOTO DeggendorfLESERFOTO Dieses "possierliche Tierlein" ist eine Schwalbenschwanzraupe, schreibt Marianne Bauer aus Winzer zu ihrem Foto: " Sie liebt Möhren- und Fenchelkraut, aber ganz besonders Dill – wie ich – z. B. zum Gurkensalat!" Die Raupe entpuppt sich später zum schönen Schwalbenschwanz-Schmetterling und gehört zur Familie der Ritterfalter.
DeggendorfBauernbruderschaft fährt nach Kelheim Deggendorf. Für die Fahrt am 7. Juli nach Kelheim mit Besuch des Donaudurchbruchs gibt es bei der Bauernbruderschaft noch freie Plätze. Nichtmitglieder sind willkommen. Infos und Anmeldung: 0171/7515972. − dz
DeggendorfGottesdienst für Kleinkinder Deggendorf. Kleinkinder sind morgen, Sonntag, zu einem Gottesdienst der Pfarrei St. Martin um 10 Uhr in die Unterkirche eingeladen. Thema ist Die Geschichte Noahs auf der Arche. − dz
DeggendorfPinnwand Wichtige RufnummernIntegrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116 117 Polizei: 110 Weißer Ring: 116006 Giftnotruf: 089/19240 Frauennotruf: 0991/382460 Frauenhaus: 0991/382020 Kinderschutzbund/Familiennotfall-Hilfe: 0991/4556 Anonyme...
NAMENTLICH IN DER DZ DeggendorfNAMENTLICH IN DER DZ Suchtprävention an der Wirtschaftsschule Deggendorf. Im Rahmen der Suchtprävention an der Staatlichen Wirtschaftsschule wurden die Schüler der 7. und zweistufigen 10. Klassen über den Umgang mit legalen und illegalen Drogen informiert, um Strategien zu entwickeln, sich vor Sucht zu schützen. Für das Planspiel "Voll die Party" in den 10...
NAMENTLICH IN DER DZ DeggendorfNAMENTLICH IN DER DZ Kids for KitzGrattersdorf. Die Natur wird jedes Frühjahr zur Kinderstube. Von Mai bis Juni werden die Rehkitze gesetzt, das heißt, die Geißen legen ihre frischgeborenen Kitze in einer Wiese ab. Doch das zu dieser Zeit anstehende Mähen der Wiesen bedeutet oftmals den sicheren Tod der kleinen Bambis. Aus diesem Grund beteiligt sich die Kreisgruppe...