PERSONEN UND NOTIZEN

InfraServ Gendorf: Lauf für Kinderkrebshilfe Burgkirchen. Wenn das Jubiläumsjahr zum Rekordjahr wird: Beim unternehmensinternen Spendenlauf der InfraServ Gendorf, der in diesem Jahr im Zeichen des 25-jährigen Firmenjubiläums stand, wurde der Teilnehmer- und Spendenrekord gebrochen. Selbst das nasskalte Herbstwetter konnte die Läufer nicht davon abhalten, zum Fünf-Kilometer-Lauf aufzubrechen. So kamen am Ende 4180 Euro für die Kinderkrebshilfe "Balu" des Roten Kreuzes Altötting zusammen. 418 Mitarbeiter und Familienmitglieder schnürten für den diesjährigen Spendenlauf der InfraServ Gendorf die ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.