Alles über die Ringelblume

Wiesmühl/Alz. Die LBV-Umweltstation Wiesmühl/Alz bietet eine Veranstaltung zum Thema "Ringelblume, Schafgarbe & Co – in Omas traditionelle Salbe gerührt" an. Kursleiterin Andrea Rieplhuber wird den Teilnehmern am Donnerstag, 23. September, von 17 bis 19 Uhr im Umweltgarten über die ausdauernd blühende Ringelblume erzählen. Die Inhaltsstoffe der Pflanze werden von mehreren heilkräftigen Pflanzen des Herbstes in warmem Pflanzenöl ausgezogen und anschließend wird eine duftende Heilsalbe hergestellt. Mitzubringen sind ein Salbentiegel oder eine Cremedose mit circa 50 Millilitern. Anmeldung ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.