Damit im Ernstfall alles klappt

Großübung im Chemiepark Gendorf – Simulierte Einsätze: Stoffaustritt und Brand

Burgkirchen. Die Werkfeuerwehr des Chemieparks Gendorf hat am Dienstagabend wieder das ganze Spektrum ihres Könnens unter Beweis gestellt. Jährlich probt der Chemiepark bei einer Großübung den Ernstfall anhand von realitätsnahen Szenarien. Teil nahmen daran zahlreiche Einsatz- und Hilfskräfte sowie zuständige Behörden. Sirenenalarm im Chemiepark und zahlreiche Einsatzkräfte im Einsatz – das war zum Glück kein Ernstfall, sondern die jährliche Großübung, bei der unter realen Bedingungen das Notfallmanagement des Chemieparks auf Herz und Nieren geprüft wird. "Im Ernstfall müssen Maßnahmen ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.