Steg-Reparatur in Auftrag gegeben

Burgkirchen. Gemeinderat Klaus Kölbl (SPD) hat im Bauausschuss darauf hingewiesen, dass die Oberfläche des Radwegstegs neben der Eisenbahnbrücke in der Mitte von Burgkirchen über die Alz schadhaft geworden ist. Daraufhin teilte Bauamtsleiter Alois Remmelberger mit, die Reparatur des stark frequentierten Steges sei bereits im Mai in Auftrag gegeben worden. Doch der Firma fehle der Materialnachschub. Zur Reparatur des Spezialbelags werde Epoxidharz gebraucht. Remmelberger betonte, dass auf dem Steg "keine Gefahr besteht". Es handle sich eigentlich nur um Schönheitsfehler. Dennoch solle die Repar...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.