Musikalische Botschaft in der Pandemie

"Jerusalema Challenge der Piusbläser" im Netz – Musik und Verein lebendig halten

Burgkirchen. Die weltweite "Jerusalema Challenge" hat nun auch Burgkirchen erreicht. Es ist eine musikalische Botschaft der Hoffnung in der Pandemie, ein Ohrwurm zum Mittanzen, eine Dance-Challenge: ein Schritt nach vorne, viermal auftippen und wechseln. Auch die Piusbläser senden eine solche musikalische Botschaft im Netz. Sie haben die "Jerusalema Challenge der Piusbläser" produziert und das Video am 30. April hochgeladen. Binnen drei Tagen gab es bereits 3000 Aufrufe. Das Besondere daran ist, dass die Hälfte des Songs von den Burgkirchner Bläsern selbst eingespielt wurde. In der Pandemie da...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.