Blick in geheimnisvolle Unterwelt

Im Anzeiger zurückgeblättert – Kreisheimatpfleger erforscht vor 60 Jahren Erdstall in Willhartsberg

Burgkirchen. Über die Entdeckung eines mittelalterlichen Erdstalls im Weiler Willhartsberg hat der Anzeiger vor 60 Jahren berichtet. Im Jahr 2013 waren Erdställe, im Volksmund "Schratzllöcher", auch Thema einer Lichtmess-Ausstellung (2200 Besucher) im Bürgerzentrum Burgkirchen. Der im Frühjahr 1961 erschienene Bericht der Heimatzeitung über die "Einrichtung für Notzeiten" im Bauernhof Obermaier fußt auf Angaben des damaligen Kreisheimatpflegers Karl Hochberger. Der aus Töging stammende Lehrer befasste sich eingehend mit Bodendenkmälern und machte den im Jahr 1961 noch gut erhaltenen Erdstall i...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.