Sagenumwobenes Spekulationsobjekt

Interessengemeinschaft Erdstallforschung: Kultische Deutung setzt sich gegen Versteck-Theorie durch

Burgkirchen. Erdställe und "Schratzln" sind Themen, die der Fantasie und der Spekulation keine Grenzen setzen. Wissenschaft trifft hier Kult und Märchen. Sogar eine Interessengemeinschaft Erdstallforschung hat sich formiert. Ihr Sprecher ist Dieter Ahlborn aus Aying. "Die Erdställe sind in ihrer Architektur derart rätselhaft und unpraktisch, dass sich allein auf Grund ihres Erscheinungsbildes keinerlei Hinweis auf eine Verwendung ergibt", erklärt die Interessengemeinschaft Erdstallforschung selbst. Weiter heißt es in einer Publikation der Interessengemeinschaft Erdstallforschung: "Auf den erst...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.