Freibadsatzung: Neue Fassung

Garching. Die Neufassung der Satzung über den Betrieb und die Benutzung des Freibades hat der Garchinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Wie Bürgermeister Maik Krieger erläuterte, stammt die bisher gültige Fassung der Satzung von 1993 und sei – insbesondere hinsichtlich ihrer Hygieneschutzmaßnahmen – nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Rechtsanforderungen. "Durch die neue Satzung ist es der Gemeinde zudem möglich, zusätzliche Haus- und Betriebsordnungen zu erlassen mit Richtlinien und Geboten", so Krieger. Somit könne man jetzt schneller auf sich...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.