"Die Kerze steht für die vielen Schicksale dieser Pandemie"

Burgkirchen. Pfarrer Michael Brunn und Bürgermeister Johann Krichenbauer sind dem Aufruf von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gefolgt und haben am Ende der örtlichen Gottesdienste der Opfer der Corona-Pandemie in der Gemeinde Burgkirchen gedacht. Wie berichtet, sind im Landkreis Altötting bis zum vergangenen Sonntag 199 Menschen an oder mit Corona gestorben. Bürgermeister Krichenbauer lud dazu ein, "für einen Moment inne zu halten und all derer zu gedenken, die nicht mehr in unserer Mitte sind". Es gehe darum, die Trauer der Mitbürgerinnen und Mitbürger zu teilen. Bürgermeister Krichenb...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.