"Auf die eigenen Kräfte besinnen"

Bürgermeister Bratzdrum gibt in Haushaltssitzung Ausblick auf die kommenden Jahre in Tittmoning

Tittmoning. "Keine optimale Situation" ergibt sich für den Haushalt 2021 in Tittmoning, wie Bürgermeister Andreas Bratzdrum in der letzten Stadtratssitzung 2020 vorausschickte. Dennoch unterstrich der Bürgermeister in seiner Rede, dass die ernüchternde Finanzlage nicht zum Stillstand in der Stadtentwicklung führen darf und zählte die wichtigsten Projekte der kommenden Jahre auf. "Es ist ein Haushalt, der hinsichtlich der Steuereinnahmen zwangsläufig von der Covid-Krise geprägt ist und entsprechend zurückhaltend aufgestellt wurde", sagte Bratzdrum. Bei einem Gesamtvolumen von 16,6 Millionen Eur...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.