Gemeinde schmückt sich

Burgkirchen. Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde haben in dieser Woche weihnachtlichen Schmuck im Zentrum von Burgkirchen angebracht. An den Laternen, die am Max-Planck-Platz stehen, brachten die Arbeiter Sterne an, die beleuchtet werden können. Auch der Giebel über dem Rathauseingang wurde mit Lichterketten geschmückt. Drei Christbäume waren bereits in der vergangenen Woche am "Stocker-Kreisel", vor dem Rathaus und in der Dorfmitte von Hirten (in der Nähe des Kindergartens) aufgestellt worden. In der nächsten Woche wird eine Burgkirchner Elektrofirma mit einem Hubsteiger Leuchtsterne an den ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.