Online-Gottesdienste im Pfarrverband gut besucht

Palmsonntag hatte 89 Zuschauer an den Bildschirmen – Tägliche Übertragung der Messfeier

Burgkirchen. Die Corona-Pandemie und die damit verbundene Ausgangsbeschränkung erfordert neue Wege der Seelsorge. Online-Gottesdienste sind das Gebot der Stunde. Die Verordnungen der Bundesregierung, des Freistaates Bayern, des Landkreises Altötting und die daraus folgenden Regelungen der Diözese Passau wirken sich gravierend auf das kirchliche Leben aus. Unter anderem ist es nicht mehr möglich, Gottesdienste in der Gemeinschaft zu feiern. Dank Internet können die Menschen dennoch daheim an ihren Bildschirmen an Gottesdiensten teilnehmen. So wird auch im Pfarrverband Burgkirchen-Halsbach-Marga...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.