13 Baugrundstücke in Hirten erschlossen

Arbeiten im Zeitplan erledigt – Kosten von 240 000 Euro – Parzellen befinden sich in privater Hand

Hirten. Die Gemeinde Burgkirchen hat im Ortsteil Hirten den Weg zum Bau von Eigenheimen frei gemacht: Entlang der Wehr- und Eschenstraße wurde ein zusammenhängendes Baugebiet erschlossen. Im Rathaus der Alztalgemeinde weiß man um die Nachfrage nach Baugrund in Hirten. Deswegen hatte der Gemeinderat den aus dem Jahr 1983 stammenden Bebauungsplan Nummer 19 "südlich der Eschenstraße" geändert. Die Bauarbeiten zur Erschließung der 13 Parzellen begannen Ende Mai. Bauamtsleiter Alois Remmelberger teilte gestern auf Anfrage mit, die Arbeiten seien kürzlich fertig geworden, womit der Zeitplan erfüllt ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.