"Sagen selbst, was uns was wert ist"

Bauausschuss empört über Ausführungen des Landratsamts – Erneute Ablehnung einer Werbetafel in der Rupertusstraße

Burgkirchen. Werbung ist gut, Werbung ist wichtig – aber um welchen Preis? Was ist sie einem wert? Mit solchen Fragen hatte sich der Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstag einmal mehr zu befassen, nachdem ein im Mai abgelehntes Projekt plötzlich wieder auf der Tagesordnung stand. Den Gremiumsmitgliedern stießen vor allem manche Aussagen von Expertenstellen sauer auf. Seine Meinung änderte der Bauausschuss nicht, er bleibt bei der ablehnenden Haltung. Konkret geht es um die Errichtung einer Plakatwerbetafel in der Rupertusstraße 18, fast zentral an der T-Kreuzung Max-Planck-Platz/Rup...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.