Messanlage bremst die Raser ein

Engelsberg. Ratsmitglied Dr. Peter Aigner lobte in der jüngsten Engelsberger Gemeinderatssitzung die Geschwindigkeitsmessanlage in Offenham. Man habe beobachtet, dass sich die Autofahrer dadurch besser an die 50 Stundenkilometer halten, das sei ein sehr guter Effekt. Dr. Peter Aigner regte an, die Anlage auch mal auf der Straße aus Richtung Wiesmühl/Alz aufzustellen, "da fahren viele ziemlich schnell". Die Tempo-Tafel führt nicht zu Verwarnungen. − gg




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.