Michael ist richtig

Eine Namensverwechslung ist leider in der gestrigen Ausgabe im Bericht über die Neuwahl des 2. Kommandanten passiert. Der Gewählte heißt Michael Langschartner – so wie er in Überschrift und Bildtext genannt war. Im Text wurde er irrtümlicherweise als Martin Langschartner bezeichnet. Wir bitten das Versehen zu entschuldigen. − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.