Gleichung mit einer ewig Unbekannten

Thomas Kaleta liest aus seinem zweiten Buch

Burgkirchen. Die Gemeindebibliothek Burgkirchen präsentiert anlässlich des bundesweiten "Tags der Bibliotheken" (24. Oktober) in der zweiten Oktoberhälfte ein buntes Veranstaltungsprogramm aus Literatur, Information und Unterhaltung. Den literarischen Anfang bestreitet am kommenden Dienstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr der studierte Politologe und Hobby-Schriftsteller Thomas Kaleta mit seinem neuen Roman "ROH 8 – Gleichung mit einer ewig Unbekannten". Kaleta, der in Burgkirchen seit vielen Jahren ein Reisebüro betreibt und sich daneben als freier Mitarbeiter beim Anzeiger betätigt, greift...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.