Burgkirchen am 20.04.2019

Wie viel Leid Krieg einer Familie zufügen kann BurgkirchenWie viel Leid Krieg einer Familie zufügen kann Burgkirchen. Von einer schrecklichen Tragödie ist die Sinhart- Familie auf dem Hinterhauser-Anwesen in Gendorf vor etwa 100 Jahren heimgesucht worden. Über wenige Familien haben der Erste Weltkrieg und die anschließende Revolution ähnlich viel Unglück gebracht. Ein weitläufiger Verwandter der Familie Sinhart, Pater Martin Haunolder...
Burgkirchen ist auf gutem Weg zur "Fairtrade Town" BurgkirchenBurgkirchen ist auf gutem Weg zur "Fairtrade Town" Burgkirchen. Die Gemeinde Burgkirchen ist auf einem guten Weg, den Titel "Fairtrade Town" zu erhalten. Wie berichtet, hatte der Gemeinderat beschlossen, sich um diesen Titel zu bewerben. In der Region sind lediglich Burghausen, Tittmoning und Fridolfing eine faire Stadt oder Gemeinde, also eine Fairtrade-Town, wie es auf Neudeutsch heißt...
BurgkirchenBurgkirchen Halsbach. Vor 35 Jahren wurden die St. Martinsbläser Halsbach gegründet. Zu diesem Geburtstag veranstalten die Bläser ein großes Musikfest im kleinen Halsbach. Das Fest steigt von Freitag, 26. April, bis Sonntag, 28. April in der Stockhalle, die als Festhalle hergerichtet wird. Mit ihrer hervorragenden Akustik eignet sich die Halle für große...
BurgkirchenSeebad-Baustelle soll bald ihr Ende finden Kay/Asten. "Ein zeit- und arbeitsintensives Jahr liegt hinter uns." Mit diesen Worten eröffnete Tittmonings Bürgermeister Konrad Schupfner die Bürgerversammlung in Kay. Im Folgenden einige Punkte aus seinem Rückblick: Eine umfangreiche Baumaßnahme im Gemeindegebiet ist der Teilneubau der Gastronomie am Seebad Leitgering...
BurgkirchenPERSONEN UND NOTIZEN "Gartenwichtel" basteln NesterAsten. Mehr als 30 Kinder haben sich zum Palmbuschenbinden des Gartenbauvereins Kay-Asten auf dem Hof der Vorsitzenden Rosmarie Brunnmaier in Lanzing getroffen. Unter ihnen die Kommunionkinder aus Kay und Asten sowie die Kinder der vereinseigenen Jugendgruppe "Gartenwichtel"...
BurgkirchenFestprogramm Freitag, 26. April, ab 20 Uhr: 10 Jahre "Musikatzen" mit Wein- und Weißbierfest Samstag, 27. April, um 20 Uhr: St. Martinsbläser Jubiläumskonzert Sonntag, 28. April: 9.30Uhr Kirchenzug 10.00Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche Gemeinschafts-Chor mit den Gastkapellen Festzug und Mittagesssen Freies Musizieren und Ausklang mit Barmusik
Burgkirchen BurgkirchenBurgkirchen Die St. Martinsbläser Halsbach feiern ihren 35. Geburtstag mit einem großen Musikfest. Ihr musikalisches Können präsentieren die Musiker am Samstagabend, 27. April, bei ihrem großen Festkonzert.−Fotos: Verein
Burgkirchen BurgkirchenBurgkirchen Sie sorgen dafür, dass der Laden läuft. Stabführer und zwei Dirigenten von links: Johannes Krumbachner, Veronika Steinbauer und Andreas Jodl sowie die Vorstandschaft vom Musikverein, vorne Vorsitzender Helmut Huber.