142 Erwachsene geehrt

Über 50 Prozent der Abzeichen aus dem Landkreis Altötting gehen nach Burghausen

Burghausen. Gut gefüllt war der Bürgersaal am Dienstagabend. Nachdem bereits die Sportabzeichen für die Kinder und Jugendlichen vergeben worden waren, waren nun die Erwachsenen dran. 142 haben 2021 am Sportabzeichen teilgenommen, knapp 90 weniger als im Jahr zuvor. Der Kreisreferent für die Sportabzeichen des BLSV, Heinz Stowasser, zog in seiner Rede den Vergleich zum Landkreis Altötting. "Über 50 Prozent der Abzeichen sind in Burghausen abgelegt worden." Bürgermeister Florian Schneider verlieh Urkunden und Ehrennadeln an die Sportler. Besonders geehrt wurden Karl-Heinz Langsdorf für 25, Elisa...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.