Trompeter Steve Lands zu Gast im Café Bichl

Konzert mit Wolfgang Hanninger

Burghausen. Zum "Brunch am Bichl" kommen am Sonntag, 22. Mai, besondere Gäste – allen voran ein Trompeter aus New Orleans: Steve Lands. Dieser ist zwei Wochen lang in Europa und spielte jüngst Konzerte in Belgien. Nun startet seine Bayerntour, die ihn nach München, Rosenheim, Passau und Burghausen führt. An der letzten Station macht er vor allem wegen eines Freundes Halt: dem aus Emmerting stammenden Jazzmusiker Wolfgang Hanninger. Beide kennen sich seit einem Engagement in Ascona im Jahr 2011 und haben mehrmals zusammen gespielt. Am Bichl treten sie zwischen 11 und 13 Uhr mit einem Ens...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.