Streiche modern verpackt

"Theater für die Jugend" zeigt "Max und Moritz" in der Erwachsenenfassung

Burghausen. Max und Moritz machten beide, als sie lebten, keinem Freude. Aber wehe, wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe! Ach, das war ein schlimmes Ding, wie es Max und Moritz ging. Welche Gemeinsamkeiten haben Adele, Batman und Wilhelm Busch? Seit Dienstag sind sie Teil des Theaterstücks "The absolutely and horrible Roadshow of Max und Moritz". Das "Theater für die Jugend" startete seine Straßentour am Burghauser Wasserplatz mit der Aufführung des Wilhelm Busch Comics "Max und Moritz", "aber in der Erwachsenenfassung", sagte "Moritz" Mario Eick. Etwa 80 Zuschauer ließen sich an dem lauen F...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.