Für den Winter gerüstet

Um die 200 000 Tonnen Salz – 94 Kilometer Straßennetz

Burghausen. Ab November geht es los und die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes sowie der städtischen Gärtnerei rüsten sich für den Winterdienst. "Je nach Wetterlage haben wir Mitte November die ersten Einsätze. Die Saison dauert meist bis Ende März. 2021 hatten wir den letzten Einsatz sogar erst am 7. April", sagt Georg Schnaitl, stellvertretender Bauhofleiter und Zuständiger für den Winterdienst. Insgesamt waren es im Winter 2020/21 39 Einsätze. "In dieser Saison sind wir bisher 19-mal ausgerückt." Ob und wann sich Mitarbeiter auf den Weg machen müssen, entscheidet der sogenannte Späher. "E...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.