Nur der Vertrag fehlt noch

Poststelle und Paketstation in Planung

Emmerting. Zweiter Bürgermeister Siegfried Ribesmeier (FW) erkundigte sich in der Januar-Sitzung des Emmertinger Gemeinderats, wie es mit der Einrichtung der Poststelle weitergeht. Die Container an der Adalbert-Stifter-Straße seien hierzu bereits aufgestellt worden, hieß es aus der Verwaltung. Zur Eröffnung fehle aber noch der abgeänderte Vertrag über den Betrieb durch die Deutsche Post AG. Josef Fellner (FW) berichtete in diesem Zusammenhang davon, dass Familie Walch einen neuen Mieter für ihre Geschäftsräume an der Hauptstraße 18, dem früheren Schreibwarenladen, suche. Wenn sich hier ein Ein...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.