Bezirk Braunau weiterhin Schlusslicht

Impfquote in Hochburg-Ach noch unter Schnitt

Hochburg-Ach. Die Corona-Zahlen in Hochburg-Ach schießen weiterhin in die Höhe. Die Zahl der positiv auf das Virus getesteten Personen ist binnen einer Woche von 43 auf 64 gestiegen, wie die Gemeinde vermeldet. Insgesamt haben 1963 Gemeindebürger die erste Impfung erhalten – das sind 18 mehr als noch in der Vorwoche. Der zweite Piks wurde 1827 (+ 14) Mal gesetzt, "geboostert" sind 1259 Hochburg-Acher und somit 54 mehr als noch letzte Woche. Und dennoch: Der Bezirk Braunau bleibt deutliches Schlusslicht was die Durchimpfungsrate in den 94 Bezirken Österreichs angeht. Lediglich 61,36 Proz...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.