"Ja" zu zwei Fahrrad-Projekten

Bei einem Vorhaben gibt es Gesprächsbedarf – "Radweg wird auf keinen Fall zurückgebaut"

Burghausen. Die Details waren bereits im Bauausschuss besprochen worden. Die Mitglieder des Gremiums hatten dem Stadtrat empfohlen, den Planungen für zwei Projekte, gefördert durch das Programm "Stadt und Land", zuzustimmen. Und das tat der Stadtrat nun vergangene Woche einstimmig bzw. mit einer Gegenstimme. Konkret geht es zum einen um die Anbindung des Ortsteils Raitenhaslach mit dem Fahrrad. Die Siedlungsteile Moosbrunn, Scheuerhof, Tiefenau und vor allem der Universitätsstandort der TUM sollen von der Altstadt aus per Fahrrad besser erreichbar werden. Eine neue Radwegeverbindung soll gesch...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.