Weniger, aber fokussiert

Veranstalter mit der Fotobörse im Bürgersaal zufrieden

Burghausen. Großen Anklang hat einmal mehr die vom Haus der Fotografie organisierte Fotobörse am Samstag im Bürgerhaus gefunden. Freunde der analogen Fotografie, aber auch Schnäppchenjäger haben einmal mehr ihre Möglichkeit genutzt – und das bei der Jubiläumsausgabe, der 20. Während viele Börsen allerorts noch abgesagt werden müssen, wurden in Burghausen alle zur Verfügung stehenden Tische belegt. Das große Feilschen fand im Vorfeld schon untereinander statt, handelt es sich doch größtenteils um Profis mit einem geschulten Auge für die Schnäppchen auf den Ausstellungstischen. Eine Fachs...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.