Mit Koffern über das Klima lernen

Maria-Ward-Realschule gewinnt Klimakoffer und als Bonus eine Diskussionsveranstaltung mit Umweltminister Glauber und Prof. Harald Lesch

Burghausen. 200 Klimakoffer mit Experimenten darin sind an Schulen im Freistaat verlost worden, um mehr junge Menschen auf den Klimaschutz aufmerksam zu machen. Den einmaligen Bonuspreis, eine Diskussionsrunde mit Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber und dem aus dem Fernsehen bekannten Prof. Harald Lesch, hat die Burghauser Maria-Ward-Realschule abgestaubt. Am Montagvormittag war es soweit. Entwickelt wurden die Klimakoffer von Dr. Cecilia Scorza und ihrem Ehemann Harald Lesch an der Fakultät für Physik an der LMU München. Sie sollen helfen, das Thema Klimawandel im Unterricht ansprechender...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.