Musik-Installation im Klangraum Kirche

Ferdinand Kumpfmüller dieses Wochenende in der Studienkirche St. Josef zu erleben

Burghausen. Aufmerksame Altstadtbewohner und Besucher haben ihn sicher schon bemerkt: Der junge Mann, der seit Montag den ganzen Tag allein in der Studienkirche St. Josef ist. Mal macht er Musik, dann liegt er in der Mitte des Raumes auf dem Boden und spürt in den mächtigen Kirchenraum hinein, dann dreht er wieder am Verstärker und verändert die Position der Lautsprecher, die den Gitarrensaiten zugeordnet sind. Sein Name ist Ferdinand Kumpfmüller. Er stammt aus Garching und lebt seit einigen Jahren als Musiker und Künstler in Berlin. Mit dem Projekt "Spatial Guitar" – was übersetzt so v...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.