Kater unter PV-Anlage eingeklemmt

Feuerwehr befreit dehydriertes Tier mit Hilfe der Drehleiter

Burghausen. Bange Stunden mit einem dann doch glücklichen Ende haben Kater Oleg und seine Besitzer am Mittwoch an der Pettenkoferstraße erlebt. Wie die Feuerwehr mitteilt, war das Tier über ein gekipptes Fenster auf die Dachfläche eines Mehrfamilienhauses geklettert und dort unter die Kollektoren einer Photovoltaikanlage gerutscht. So zwischen dem Dach eingeklemmt, verharrte die Katze über mehrere Stunden bei sengender Hitze und versuchte durch verzweifeltes Miauen, auf ihre verzwickte Lage aufmerksam zu machen. Gegen Abend wurden die mittlerweile nach Hause gekommenen Besitzern auf Oleg aufme...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.