Ein Ständchen zum 90.

"Wirts-Max" Max Altenbuchner aus Neuhofen feiert runden Geburtstag – Frohsinn immer bewahrt

Haiming. Bereits der Hauseingang in Neuhofen zeigt die Lebensfülle vom "Wirts Max": Fotos von ihm und seinem "Maral", von Kindern und Enkeln, aus der Zeit der Landwirtschaft, dem Arbeitsleben und auch von Freizeit-Unternehmungen zieren den Bereich. Bilder aus vielen Jahrzehnten – auf neun davon kann Max Altenbuchner seit kurzem zurückblicken. Sein Geburtsort liegt gegenüber seiner jetzigen Heimat: Er war das zweite von vier Kindern der Wirtsfamilie Altenbuchner in Neuhofen, eine Schwester kam vor ihm zur Welt, zwei Brüder folgten ihm. Diese Herkunft bestimmte seinen Lebensweg, forderte ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.