Denkzettel für Falschparker

Burghausen. "Wir kommen zu Ihnen, wenn Sie uns lassen." Am Dienstag war das für die Freiwillige Feuerwehr Burghausen äußerst schwierig. Sie wurde zu einer Wohnungsöffnung in die Wohnanlage Herzogpark gerufen, doch dort versperrten Falschparker den Einsatzkräften den Weg und erschwerten so ihre Arbeit. "Derartige Behinderungen führen bei der Anfahrt nicht nur zu Verzögerungen, sondern machen viele Bereiche für Großfahrzeuge, vor allem die Drehleiter, gar unerreichbar", heißt es seitens der Wehr dazu. Hinterlassen hat sie den Falschparkern buchstäblich einen Denkzettel an der Windschutzscheibe: ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.