Keine Tests im Stadtsaal

Burghausen. Das inzidenzbedingte zunehmende Aus für die Testpflicht zeigt weitere Auswirkungen auf die Testangebote in der Region. So fällt angesichts der sinkenden Nachfrage ab sofort das Foyer des Stadtsaals als Teststation weg. Wie die federführenden Apotheken mitteilen, wird im Altstadtbereich künftig stattdessen nur mehr in der Stadt-Apotheke getestet und das montags, dienstags, donnerstags und samstags. Im Neustadtbereich testen vor allem die beiden Teststationen in der Messehalle (Schnelltests) sowie im Hallenbad (PCR-Tests). − ckl


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.