Ein "Drunter und Drüber" an der Grenze

Keine Spur vom kleinen Grenzverkehr am Mittwoch – Neue Regelung seit Mitternacht

Burghausen. Ein kurzer Ausflug ins benachbarte Österreich zum Tanken und Einkaufen sollte eigentlich seit Mittwoch auch ohne Quarantänepflicht für Einreisende aus Deutschland wieder möglich sein. Das kündigte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag an. Überraschenderweise wurde gestern Vormittag auf der österreichischen Seite trotzdem kontrolliert: Bisher seien keine Lockerungen im Grenzverkehr in Kraft, hieß es am Vormittag seitens der Bezirkshauptmannschaft Braunau. Die Registrierungs- und Testpflicht für Einreisende gelte weiterhin. Erst am Nachmittag kam die Meldung aus Wien, wo...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.